Menü
In 30 Sekunden Guthaben aufladen
Guthaben direkt per E-Mail und kostenloser SMS
Sichere und zuverlässige Abrechnung
25.07.22 - 

Machen Sie unser Quiz und finden Sie die beste Prepaid-Kreditkarte.

Eine Prepaid-Kreditkarte, die auch als Aufladekreditkarte bezeichnet wird, lässt sich einfach nutzen und sofort verwenden. Es gibt kein kompliziertes Beantragungsverfahren. Sie kaufen die Prepaid-Karte mit einem bestimmten Geldbetrag, geben das Guthaben aus und laden es bei Bedarf wieder auf. Selbstverständlich können Sie auch jederzeit eine neue Karte zum Aufladen kaufen oder einen Gutscheincode.


Die beste Prepaid-Kreditkarte ist eine Karte, die einfach und sicher zu benutzen und aufzuladen ist und Ihren Zahlungsbedürfnissen entspricht. Sie können mit Ihrer Aufladekreditkarte für Online-Entertainment, Online- oder Offline-Einkäufe, Gaming-Guthaben, Online-Glücksspiele oder eine Reise bezahlen. Machen Sie unser kurzes Quiz und finden Sie die beste Prepaid-Kreditkarte. Sie müssen lediglich ein paar Fragen beantworten und schon sehen Sie einige Vorschläge für die beste Prepaid-Kreditkarte.



Jetzt haben Sie eine bessere Vorstellung von den besten Prepaid-Kreditkartenoptionen, die zu Ihnen passen. Erfahren Sie mehr über Aufladekreditkarten und wie sie funktionieren.

Was ist eine Prepaid-Kreditkarte


Eine Prepaid-Kreditkarte ist eine Karte, die mit einem bestimmten Geldbetrag aufgeladen wird. Mit welchem Betrag Sie die Karte aufladen, entscheiden Sie selbst. Die besten Prepaid-Kreditkarten sind flexibel einsetzbar, lassen sich in Sekundenschnelle online aufladen und sind ohne Bonitätsprüfung erhältlich.

Die Prepaid-Kreditkarte ist eine tolle Alternative zu einer regulären Kreditkarte – vor allem, wenn Sie keine herkömmliche Karte erhalten oder verwenden wollen. Die Tatsache, dass Sie beim Bezahlen mit einer Prepaid-Karte keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihre Bankverbindung) angeben müssen, zahlt sich nicht nur beim Onlineshopping aus.

Die besten Prepaid-Kreditkarten lassen sich genau so verwenden wie eine normale Kreditkarte. Der Vorteil ist, dass die Karte nicht mit Ihrem Bankkonto verbunden ist. Sie können Ihre persönlichen Daten beim Bezahlen geheim halten. Wussten Sie, dass Prepaid-Kreditkarten das perfekte Geschenk sind? Versenden Sie die beste Prepaid-Kreditkarte einfach per Mail.

Arten von Prepaid-Kreditkarten


Von Prepaid-Kreditkarten, die sowohl offline (wie eine normale Plastikkreditkarte) als auch online verwendet werden können, bis hin zu digitalen Geldcodes für den Online-Einsatz, gibt es eine große Auswahl an Prepaid-Zahlungskarten und -Optionen.

Entdecken Sie auf Guthaben.de die besten Prepaid-Kreditkarten.

Wo können Sie eine Prepaid-Kreditkarte verwenden?


Wenn Sie online mit Ihrer Aufladekreditkarte bezahlen, haben Sie viele Optionen. Die beste Prepaid-Kreditkarte ist eine Karte, die von etlichen Online-Händlern akzeptiert wird.

Auf Guthaben.de erfahren Sie, ob Ihre bevorzugten Onlineshops die von Ihnen gewählte Prepaid-Karte akzeptieren.<BR>
Physische Prepaid-Kreditkarten lassen sich überall dort benutzen, wo Kreditkarten akzeptiert werden – selbst im Ausland. Digitale Prepaid-Kreditkarten mit einem VISA- oder Mastercard-Logo werden in allen Onlineshops akzeptiert, die Zahlungen mit herkömmlichen Kreditkarten ermöglichen. Sind Sie gespannt, wie verschiedene Prepaid-Kreditkarten im Vergleich abschneiden? Lesen Sie hier weiter.

alt

Die Vor- und Nachteile einer Prepaid-Kreditkarte


Wie bei allen finanziellen Zahlungsmöglichkeiten ist es gut, sich über die Vor- und Nachteile der besten Prepaid-Kreditkarten im Klaren zu sein.

Die Vorteile einer Prepaid-Kreditkarte


- Prepaid-Kreditkarten sind eine der sichersten Online-Zahlungsmethoden. Sie benötigen lediglich Ihren Prepaid-Kartencode.
- Ihre Prepaid-Karte ist nicht mit Ihren persönlichen Informationen oder Ihrem Bankkonto verbunden. Wenn Ihre Karte oder Ihr Code in die falschen Hände gelangen, verlieren Sie höchstens Ihr Kartenguthaben. Ihr Erspartes bleibt sicher.
- Verringern Sie das Risiko, zu viel Geld auszugeben, indem Sie einen bestimmten Geldbetrag auf Ihrer Prepaid-Kreditkarte reservieren (z. B. für Lebensmittel, Einkäufe oder Entertainment).
- Eine Prepaid-Kreditkarte mitzunehmen ist sicherer als Bargeld.
- Auf Guthaben.de können Sie einfach, schnell und sicher die besten Prepaid-Kreditkarten bestellen.

Die Nachteile einer Prepaid-Kreditkarte


- Nicht alle Prepaid-Kreditkarten eignen sich für den Offline-Einkauf. Wählen Sie also die beste Prepaid-Kreditkarte aus, die zu Ihrem Kaufverhalten passt.
- Vergewissern Sie sich, dass Ihre Lieblingsgeschäfte die von Ihnen gewählte Prepaid-Kreditkarte akzeptieren.
- Für Ihr Kartenguthaben erhalten Sie keine Zinsen.
- Abhängig von der gewählten Prepaid-Kreditkarte können Gebühren anfallen, z. B. für Bargeldbezüge.


Zurück zur Übersicht