Menü
In 30 Sekunden Guthaben aufladen
Guthaben direkt per E-Mail und kostenloser SMS
Sichere und zuverlässige Abrechnung
23.04.20 - 

Prepaid Kreditkarten vs. Kreditkarten

Wieso eine Prepaid Kreditkarte genau das Richtige für Sie sein kann


Ob Online-Shopping oder einfach Zahlungen tätigen- ohne Kreditkarte ist man im Netz oftmals aufgeschmissen. Die Gründe, keine Kreditkarte zu haben, können verschieden sein. Sei es, weil Sie Ihre eigenen Bankdaten nicht ohne weiteres angeben wollen, Ihre Bank Ihnen aufgrund einer negativen Schufa-Anfrage keine Kreditkarte ausstellen will, oder weil Ihnen das Verschuldungsrisiko zu hoch ist. In all diesen Fällen, kann eine Prepaid Kreditkarte Abhilfe schaffen. paysafecard

Zu unserer Prepaid Kreditkarten Übersicht

Wieso eine Prepaid Kreditkarte genau das Richtige für Sie sein kann


Ob Online-Shopping, Online-Casinos oder Wetten im Internet - ohne Kreditkarte ist man im Netz oftmals aufgeschmissen. Die Gründe, keine Kreditkarte zu haben, können verschieden sein. Sei es, weil Sie Ihre eigenen Bankdaten nicht ohne weiteres angeben wollen, Ihre Bank Ihnen aufgrund einer negativen Schufa-Anfrage keine Kreditkarte ausstellen will, oder weil Ihnen das Verschuldungsrisiko zu hoch ist. In all diesen Fällen, kann eine Prepaid Kreditkarte Abhilfe schaffen.

Welche Punkte für eine Prepaid Kreditkarte sprechen


Das wohl ausschlaggebendste Merkmal einer Prepaid Kreditkarte ist, das Wegfallen einer Schufa-Prüfung Ihrer Bank. Denn Prepaid Kreditkarten funktionieren nach dem Prinzip der Guthabenaufladung und bieten, im Gegensatz zu klassischen Kreditkarten, keinen Kreditrahmen. Sie, als Besitzer oder Besitzerin, können dadurch nur so viel ausgeben, wie Sie vorher an Guthaben aufgeladen haben. Durch diese Funktion werden Prepaid Kreditkarten auch als aufladbare Kreditkarten bezeichnet.

Prepaid Kreditkarten sind vor allem für all jene geeignet, die wegen einer Schufa-Prüfung keine normale Kreditkarte bekommen würden. Darum lohnen sich solche aufladbaren Kreditkarten vor allem für…

… Arbeitssuchende
... GeringverdienerInnen
… Selbstständige
… StudentInnen
… Auszubildende
… Minderjährige
… RentnerInnen

Gehören Sie zu denjenigen, die keine Kreditkarte ausgestellt bekommen, aufgrund schwacher Bonität? Dann können Sie dank Prepaid Kreditkarten in den Genuss von Kreditkarten kommen und außerdem Ihre persönlichen Daten schützen.

Vorteile von Prepaid Kreditkarten


  • Einfache und schnelle Aufladung

  • Keine Schufa-Auskunft erforderlich

  • Weltweite Akzeptanz

  • Kein Verschuldungsrisiko

  • 100%ige Kostenkontrolle

  • Anonym im Internet Zahlungen tätigen
Vorteile von Prepaid Kreditkarten

Vorteil: Aufladung Ihrer Prepaid Kreditkarte im Handumdrehen
Auf Guthaben.de können Sie nicht nur zwischen verschiedenen Prepaid Kreditkarten auswählen, sondern Sie können auch innerhalb von Sekunden Ihre Prepaid Kreditkarte aufladen!
Wir bieten die unterschiedlichsten Zahlungsoptionen für Sie an, mit der Sie Ihre Prepaid Kreditkarte (z. B. paysafecard oder CASHlib) aufladen können, beispielsweise mit PayPal oder Sofortüberweisung.

Innerhalb von wenigen Augenblicken können Sie mit Ihrer Prepaid Credit Card anonym im Internet Zahlungen tätigen. Weitere relevante Informationen zu aufladbaren Kreditkarten können Sie in unserem Blogbeitrag “Prepaid Kreditkarten im Vergleich” nachlesen.

Vorteil: Keine Schulden dank Einsatz von Prepaid Kreditkarten
Einer der wohl wichtigsten Punkte warum man sich für eine Prepaid Kreditkarte entscheidet, ist das fehlende Verschuldungsrisiko.

Im Gegensatz zu aufladbaren Guthabenkarten bieten klassische Kreditkarten einen Überziehungsrahmen. Deswegen müssen monatlich Rückzahlungen getätigt werden. Der Überziehungszins bei Kreditkarten kann zwischen 5 % und 20 % betragen. Das kann eine Entschuldung erschweren.

Bei Prepaid Kreditkarten spart man sich diese Rückzahlungen. Denn nur wenn Sie ausreichend Guthaben auf Ihrem Kreditkartenkonto haben, können Sie Zahlungen tätigen. So müssen Sie sich keine Gedanken mehr darüber machen, wie Sie Ihre Ausgaben finanzieren.

Vorteil: Für jeden und jede geeignet
Ohne eine eigene Kreditkarte wird das Online-Shoppingvergnügen oftmals erschwert oder aber zum Albtraum. Denn für manche Zahlungen oder Einkäufe braucht man schlichtweg eine Kreditkarte. Egal wie alt oder wie liquide Sie sind, eine Prepaid Kreditkarte kann aus diesem Grund genau das Richtige für Sie sein.
Wenn Sie sich frei im Internet bewegen und online bezahlen wollen, dann sind wiederaufladbare Guthabenkarten eine gute Alternative. Sie können solche Karten in Online-Casinos und Online-Wettbüros einsetzen, ohne Angabe Ihrer Bankdaten.
Dank Prepaid Kreditkarten können Sie sicher Zahlungen im Internet tätigen.

Vorteil: Keine Einschränkung bei der Verwendung
Einen Unterschied in der Verwendung von Prepaid Kreditkarten zu klassischen Kreditkarten gibt es nicht. Das Einzige auf das Sie achten müssen, ist ausreichend Guthaben auf Ihrer Prepaid Kreditkarte zu haben.
Ist diese Voraussetzung gegeben, können Sie Ihre Karte nach Lust und Laune im Internet einsetzen. Im Durchschnitt haben Prepaid Kreditkarten-Anbieter tausende an Webshop-Partnern, bei denen Sie weltweit mit Ihrer Prepaid Credit Card bezahlen können. Beliebte Prepaid-Kreditkarten-Anbieter bei Guthaben.de sind paysafecard oder CASHlib.

Die klassische Kreditkarte


Die Verwendungsarten von Kreditkarten sind, wie auch bei Prepaid Kreditkarten, schier unendlich. Im nachfolgenden Teil erklären wir Ihnen welche Unterschiede eine normale Kreditkarte im Vergleich zu einer Prepaid Kreditkarte aufweist.

Ihre Merkmale
Wenn man heutzutage ein Girokonto bei einer Bank eröffnet, nimmt man meistens gleich eine Kreditkarte dazu. Ob zusätzliche Kosten bei der Kreditkarteneröffnung anfallen, hängt ganz von der Bank und der Art der Kreditkarte ab.

  • Einer der beliebtesten Vorteile ist das bargeldlose Bezahlen von Einkäufen und Rechnungen im Internet. Da Kreditkarten physisch ausgehändigte Karten sind, kann man auch sehr einfach in Geschäften weltweit damit bezahlen, z. B. in Restaurants, Hotels, Tankstellen, Autovermietungen und vieles mehr.

  • Ihre Zahlung tätigen Sie mit Eingabe Ihrer PIN am Terminal oder mit Ihrer Unterschrift. Beträge bis zu 50,00 € werden auch immer öfter mit der Kreditkarte bezahlt. Dazu müssen Sie lediglich die Karte vor das Lesegerät halten, so wie Sie es von Ihrer Bankomatkarte gewöhnt sind.

  • Online-Shopping, Zahlungen jeglicher Art im Internet und das Abschließen von Verträgen, kann auch ganz einfach mit einer Kreditkarte abgewickelt werden.

  • Viele Banken bieten auch die Option an, Abhebungen am Geldautomaten mit einer Kreditkarte durchzuführen - oft auch weltweit. Sollten Sie sich öfter im Ausland aufhalten, kann es sehr ratsam sein, hier Vergleiche anzustellen.

  • Ihr wesentlicher Merkmalsunterschied zur Bankomatkarte ist die Kreditfunktion bei konventionellen Kreditkarten. Zahlungen werden erst zu einem späteren Zeitpunkt, meistens am Monatsende vom angegebenen Gegenkonto abgebucht. Das ist in der Regel Ihr Girokonto.

Durch diese Funktion gewährt Ihnen Ihre Bank einen kurzfristigen Kredit. Wie hoch Ihr Verfügungsrahmen ist, hängt von der Höhe Ihres Einkommens ab und welches Limit Sie mit Ihrem Bankberater oder Ihrer Bankberaterin festgelegt haben.
  • Neben Banken bieten auch andere Unternehmen, wie z. B. Fluggesellschaften, Kreditkarten an. Diese preisen ihre Kreditkarten oftmals mit einem Bonussystem an, indem Sie mit jeder Zahlung Punkte bekommen, die Sie in Prämien eintauschen können.


Auf was Sie achten müssen bei Kreditkarten
  • Einerseits bieten Kreditkarten finanzielle Freiheiten, jedoch können diese Freiheiten auch fatal enden hat man seine Ausgaben nicht im Blick. Denn wenn Sie hohe Summen ausgeben und dadurch Ihr Konto überziehen, erhöht das auch Ihre Zinsen, die Sie zusätzlich bezahlen müssen.

  • Beachten Sie auch, dass Zahlungen im Ausland häufig mit Gebühren einhergehen. Manche Kreditkartenunternehmen verrechnen auch jährliche Entgelte für Kreditkarten.

  • Haben Sie eine klassische Kreditkarte, ist die Chance gegeben, von BetrügerInnen übers Ohr gehauen zu werden.
    Um an sensible Kartendaten zu gelangen, werden Terminals oder Geldautomaten vorsorglich von diesen manipuliert. Diese Manipulationen sind leider nur sehr schwer erkennbar, sodass es außer erhöhter Aufmerksamkeit auch keine bestimmten Schutzmaßnahmen gibt.

  • Vorsicht gilt auch für alle Zahlungen und Einkäufe im Internet. Immer wieder werden Online-Shops Ziele von Hackern, um an Kontodaten und Kreditkartennummern zu gelangen. Passen Sie daher auch im Internet vermehrt auf und geben Sie Ihre Kreditkartendaten nicht ein, wenn Ihnen etwas dubios vorkommt.

  • Wenn Sie mit einer Kreditkarte im Internet bezahlen, hinterlassen Sie ausnahmslos Spuren - ob Sie wollen oder nicht. Dadurch können Rückschlüsse auf Ihr Kaufverhalten und Ihre Interessen gezogen werden.


Prepaid Kreditkarten vs. Kreditkarten: je nach Belieben


Ist Ihnen Anonymität und die Wahrung Ihrer Daten im Netz wichtig, dann ist eine Prepaid Kreditkarte die bessere Bezahlmöglichkeit für Sie. Mit einer Prepaid Kreditkarte können Sie weltweit Zahlungen im Internet tätigen, ohne das zusätzliche Kosten anfallen.
Sie haben auch die komplette Kontrolle über Ihr Guthaben. Denn Zahlungen sind nur im Rahmen Ihres aufgeladenen Guthabens möglich. Durch diese Karteneigenschaft können Sie nicht in ein Minus schlittern und im Falle eines Online-Hackerangriffs, ist nur das Geld verloren, das auf Ihrer Karte war.

Auf Guthaben.de haben wir eine Auswahl an Prepaid Kreditkarten mit genauen Produktinformationen für Sie zusammengestellt. Dort können Sie nachlesen, wie Sie in Windeseile Ihre Prepaid Kreditkarte aufladen können, wie lange Sie gültig ist, für welche Zahlungen und Einkäufe Sie sie einsetzen können und vieles mehr.

Haben Sie keine Lust auf einen Account bei einem Prepaid Kreditkarten-Anbieter? Dann holen Sie sich einen einzelnen Prepaid Kreditkarten Code bei uns, bezahlen Sie mit einer unserer vielen Zahlungsmöglichkeiten (z. B. PayPal oder Sofortüberweisung), empfangen Sie Ihren Prepaid Code in Sekundenschnelle per E-Mail und schon können Sie ihn online einlösen.

Holen Sie sich Ihre Prepaid Credit Card


Zurück zur Übersicht